Keine Mülldeponie im Mainzer Steinbruch!


    2 0 1 5


    Datum Betrifft

    05.12.15
    "Mittel gegen Mülltourismus"
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 05.12.2015
    03.12.15
    02.12.15
    Beschlussvorlage 1771/2015/1 | Aktenzeichen: 70 29 31 / 1
    Quelle: Ratsinformationssystem der Stadt-Mainz - 02.12.2015
    02.12.15
    02.12.15
    Stadtratssitzung um 15:00 Uhr - Rathaus - JA 48 / NEIN 8 Stimmen füer die DEPONIE
    Ratssaal, Rathaus, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz
    02.12.15
    Fußtritte gegen Bürgerbeteiligung
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 02.12.2015
    01.12.15
    ÖDP hält an Ablehnung zur Deponie fest
    Quelle: ÖDP - 19.11.2015

    27.11.15
    27.11.15
    26.11.15
    BI spricht von „Vergiftung“
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 26.11.2015
    20.11.15
    Bürger gegen Mülldeponie am Mainzer Steinbruch
    Quelle: http://www.ecowoman.de - 20.11.2015
    17.11.15
    14.11.15
    10.11.15
    Bauschutt statt grüner Wiesen
    Quelle: Lokalanzeiger - Weisenau - 10.11.2015
    10.11.15
    Stadtteil-AG Informiert
    Quelle: Lokalanzeiger - Weisenau - 10.11.2015
    10.11.15
    Sichtung Turmfalke im Steinbruch
    Quelle: YouTube - 13.09.2015

    30.10.15
    Grüne gegen Deponiepläne der Stadt Wiesbaden im Dyckerhoffbruch
    Quelle: Wiesbadener Tagblatt - 30.10.2015
    30.10.15
    29.10.15
    14.10.15
    BI hat viele Fragen an Ebling und Eder
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 14.10.2015
    09.10.15
    Gutachten sprechen für Deponie
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 09.10.2015
    07.10.15
    Mainzer wollen mitreden
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 07.10.2015
    02.10.15
    Bürger fühlen sich von Stadt betrogen
    Quelle: SWR-Fernsehen - 02.10.2015
    01.10.15
    Keine Kostenobergrenze für Klärschlammanlage
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 01.10.2015

    30.09.15
    Stadtratssitzung um 15:00 Uhr - Rathaus
    Ratssaal, Rathaus, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz
    30.09.15
    Deponieengpässe beseitigen
    Quelle: SWR-Fernsehen - 30.09.2015
    28.09.15
    28.09.15
    26.09.15
    Keine Gefahr durch Schadstoffe
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 26.09.2015
    23.09.15
    Ortsbeirat Sitzung Mainz-Weisenau um 18:30 Uhr
    Sitzungsraum der Ortsverwaltung, Tanzplatz 3, 55130 Mainz
    18.09.15
    Deponie: SPD begrüßt Verschiebung
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 18.09.2015
    18.09.15
    ÖDP: gegen Bauschuttdeponie
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 18.09.2015
    17.09.15
    ÖDP: Recycel statt verbuddeln
    Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung - 17.09.2015
    17.09.15
    Verärgert über Nähe zur Wohnbebauung
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 17.09.2015
    16.09.15
    Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Ebling
    Quelle: Stadtverwaltung Mainz - Pressestelle - 11.09.2015
    16.09.15
    Keine vorschnellen Entscheidungen zur Deponie Laubenheim-Nord
    Quelle: Mainz macht mit - Das bewegt Mainz und Rheinhessen - 16.09.2015
    16.09.15
    Kritik an Unweltderzernentin Eder
    Quelle: Frankfurter Frankfurter Allgemeine Zeitung - 16.09.2015
    16.09.15
    Handwerk fordert Deponie
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 16.09.2015
    16.09.15
    Werkausschuss des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz
    Tagungsraum des Wirtschaftsbetriebes, Industriestr. 70, 55120 Mainz
    15.09.15
    Bauschutt: CDU greift Eder an
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 15.09.2015
    14.09.15
    Kein Mainzer Bauschutt nach Wiesbaden
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 14.09.2015
    07.09.15
    FDP: AG Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr
    Öffentliche Tagung der AG Bauen und Wohnen Ansprechpartner: Werner Rehn Kontakt über fdp-stadtratsfraktion@stadt.mainz.de
    04.09.15
    Abfallwirtschaftskonzept für die Landeshauptstadt Mainz
    Quelle: Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz
    01.09.15
    Stadtrat Mainz Mitglieder die am 25.05.2014 für 5 Jahre gewählt wurden.
    Über 50% der Politiker sind nicht per Mail errecihtbar!
    01.09.15
    Stadtrat Mainz Stellungnahmen
    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Stadtrat Mainz eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 2.200 Unterschriften aus Mainz erreicht hat.

    31.08.15
    Deponieraum dringend benötigt
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 31.08.2015
    28.08.15
    Dezernentin Eder lehnt Badesee-Vorschlag in Mainz-Laubenheim ab
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 28.08.2015
    05.08.15
    BI fährt zu Wiesbadener Deponie
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 05.08.2015
    04.08.15
    Leser Forum - Nein zur Deponie
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 04.08.2015

    31.07.15
    1000 Stimmen gegen den Müll
    Quelle: merkurist.de - 31.07.2015
    28.07.15
    1000 Unterschriften gegen Deponie im Steinbruch
    Quelle: merkurist.de - 28.07.2015
    28.07.15
    Feinstaub-Partikel muss man zählen
    Quelle: Süddeutsche.de - 28.07.2015
    27.07.15
    23.07.15
    Infoveranstaltung im Siedlerheim
    Wir laden Sie recht herzlich zu unserer Infoveranstaltung "Keine Mülldeponie im Mainzer Steinbruch" ein.
    18:30 Uhr, Siedlerheim, Am Großberg 5A, 55130 Mainz
    22.07.15
    16.07.15
    15.07.15
    Sitzung - Stadtrat Mainz
    15:00 Uhr, Ratssaal, Rathaus, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55166 Mainz
    15.07.15
    Keine Mülldeponie im Mainzer Steinbruch:
    Bürgerinitiative, Wir zeigen der Stadt die "Gelbe Karte"
    14:00 Uhr, Ratssaal, Rathaus, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55166 Mainz
    15.07.15
    Gutachten und Pläne liegen vor
    STEINBRUCH: Kontroverse Diskussion im Weisenauer Kulturheim
    Quelle: LokalAnzeiger Juli-2015 / BII
    15.07.15
    Noch einmal durch den Steinbruch
    INFO: Geschichts- und Brauchtumsverein lädt zur Steinbruchführung
    Quelle: LokalAnzeiger Juli-2015 / BII
    11.07.15
    Tag der offenen Tür bei den Entsorgungsbetrieben
    Betriebsgelände in Weisenau Vorstellung des Leistungsspektrums.
    10 bis 15 Uhr, Wormser Str. 189, 55130 Mainz
    10.07.15
    08.07.15
    Sitzung - Ortsbeirat Mainz-Weisenau
    Thema: Weisenauer Steinbruch / MÜLL-Deponie
    18:30 Uhr, Haus Am Römerberg, Laubenheimer Str. 36, 55130 Mainz
    08.07.15
    SPD / 1271-2105: Anfrage zur beabsichtigten Einrichtung einer DK II Deponie im Steinbruch Laubenheim Nord - ANTWORT
    Ortsbeiratssitzung Weisenau
    Quelle: Ratsinformationssystem / Ortsbeirat Mainz-Weisenau / Beigeordnete Katrin Eder - 07.07.2015
    08.07.15
    SPD / 1271-2105: Anfrage zur beabsichtigten Einrichtung einer DK II Deponie im Steinbruch Laubenheim Nord
    Ortsbeiratssitzung Weisenau
    Quelle: Ratsinformationssystem / Ortsbeirat Mainz-Weisenau / SPD Anfrage - 06.07.2015
    08.07.15
    CDU / 1264-2105: Antrag: Verfüllung Steinbruch
    Ortsbeiratssitzung Weisenau
    Quelle: Ratsinformationssystem / Ortsbeirat Mainz-Weisenau / CDU Antrag - 29.06.2015
    06.07.15
    "Plumper Lobbyismus!"
    SPD Ortsbeiratsfraktion weist Forderung nach Deponie für Bauunternehmen zurück
    Quelle: www.SPD-Mainz.de -> SPD in Mainz -> Ortsvereine -> Weisenau - 07/2015
    06.07.15
    SPD-Ortsbeiratsfraktion
    irritiert über "Informationsveranstaltung" statt Bürgerversammlung
    Quelle: www.SPD-Mainz.de -> SPD in Mainz -> Ortsvereine -> Weisenau - 06/2015
    03.07.15
    SWR --> Mediathek
    Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz Entsorgungshandicap für Baufirmen
    Quelle: SWR - Mediathek Bericht aus der Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

    24.06.15
    24.06.15
    Infos zum Steinbruch
    Quelle: Allgemeine Zeitung Lokalanzeiger - 24.06.2015
    23.06.15
    19.06.15
    19.06.15
    18.06.15
    Infoveranstaltung der Entsorgungsbetriebe
    Verfüllung und Renaturierung des ehemaligen Steinbruchs in Laubenheim
    19.00 Uhr im Kulturheim, Friedrich-Ebert-Straße 61, Mainz
    18.06.15
    BI kämpft gegen Deponiepläne
    LAUBENHEIMER STEINBRUCH Anwohner befürchten Belastung der angrenzenden Wohngebiete.
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 18.06.2015
    17.06.15
    Steinbruch Mainz-Laubenheim:
    Umweltdezernentin Eder verteidigt Abfall-Pläne - "Unwahre Unterstellungen"
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 17.06.2015
    13.06.15
    SPD Infozettel
    Neue Deponie in unmittelbare Nähe zu Weisenauer Wohnbebauung
    Quelle: SPD - 13.06.2015
    06.06.15
    Bürgerversammlung zur Deponie in Weisenau
    Am 18.06.15, 19:00 Uhr im Kulturheim Weisenau, Friedrich-Ebert-Str.
    Quelle: Die Lokale - 06.06.2015
    04.06.15
    Flyer der Bürgerinitiative
    "Keine Mülldeponie im Steinbruch"
    Quelle: BI - Flyer Ausgabe - 04.06.2015

    31.05.15
    Was soll der Müll?
    Die Stadt Mainz will im Steinbruch zwischen Laubenheim und Weisenau eine Mülldeponie errichten. Nur 100 Meter entfernt wohnen Familien mit Kindern
    Quelle: Merkurist - 31.05.2015
    08.05.15
    Angst vor neuer Abfall-Belastung - Ortsbeirat Weisenau
    Debatte, aber kein Beschluss zu heißem Eisen Steinbruch-Nutzung
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 08.05.2015

    27.04.15
    CDU Antrag Nr. 0803/2015:
    "Verfüllung Steinbruchs" Ortsberatssitzung am 06.05.15
    Quelle: Stadt-Mainz / Ortsbeirat Mainz-Weisenau - 06.05.2015
    20.04.15
    Hügel aus Beton und Bauschutt:
    Mainzer besuchen Deponie für mineralische Abfälle in Ludwigshafen
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 15.03.2015 | Web Link

    20.03.15
    Informationsveranstaltung der Entsorgungsbetriebe
    Quelle: Entsorgungsbetriebe - 15.03.2015
    13.03.15

    09.02.15
    Stadt-Mainz Antwort Nr. 0324/2015:
    Steinbruch Abfalldeponie vs. "Urban Mining"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    03.02.15
    ÖDP Anfrage Nr. 0324/2015:
    Steinbruch Abfalldeponie vs. "Urban Mining"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem

    2 0 1 4


    Datum Betrifft

    20.12.14
    Neues Wohngebiet in Mainz-Hechtsheim?
    Stadt kauft Grundstückspaket von Heidelberg Cement
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 20.12.2014

    24.09.14
    Stadt Antwort Nr. 1304/2014:
    "Deponie von Schadstoffen im Steinbruch"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    14.09.14
    CDU Anfrage Nr. 1304/2014:
    "Deponie von Schadstoffen im Steinbruch"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem

    09.04.14
    02.04.14

    31.03.14
    Grundwasser ist geschützt
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 31.03.2014
    31.03.14
    ÖDP zum Steinbruch Weisenau: Eder bestreitet Genehmigungsverfahren
    Quelle: www.oedp-mainz.de/aktuelles/pressemitteilungen/archiv - 31.03.2014
    27.03.14
    Stadt-Mainz Antwort Nr. 0552/2014
    Mainz-Laubenheim betreffend Zugang zum Laubenheimer Steinbruch von Laubenheim aus
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    17.03.14
    CDU Anfrage Nr. 0552/2014
    Mainz-Laubenheim betreffend Zugang zum Laubenheimer Steinbruch von Laubenheim aus
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    15.03.14
    Steinbruch bleibt erstmal "sauber"
    STREIT UM VERFÜLLUNG ÖDP kontra Eder / Noch keine Genehmigung für belastete Abfälle beantragt
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 15.03.2014
    06.03.14
    ÖDP zum Steinbruch Weisenau: Bürgerinformation gefordert
    Quelle: www.oedp-mainz.de/aktuelles/pressemitteilungen/archiv - 06.03.2014

    26.02.14
    Stadt Antwort Nr. 1304/2014:
    "Deponie von Schadstoffen im Steinbruch"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    26.02.14
    CDU Anfrage Nr. 1304/2014:
    "Deponie von Schadstoffen im Steinbruch"
    Quelle: Stadt-Mainz Ratsinformationssystem
    26.02.14

    2 0 1 3


    Datum Betrifft
    20.09.13
    Erst Deponie, dann Naturpark
    Quelle: Allgemeine Zeitung - 20.09.2013

    2 0 1 1


    Datum Betrifft
    2011
    GeoPfad Weisenau
    Im Mai 2011 wurde der GeoPfad Weisenau eröffnet. Der Pfad stellt eines der Leuchtturmprojekte von "Mainz-Stadt der Wissenschaft 2011" dar.
    Quelle: Stadt-Mainz
    27.10.11
    Renaturierter Steinbruch Mainz / Erholung und Naturschutz
    Über hundert Jahre lang diente der Steinbruch Mainz Weisenau der Gewinnung von Kalkstein für die Zementproduktion. Bereits nach Aufgabe des älteren Teils im Jahr 1970 begann die Rekultivierungsplanung.
    Quelle: HeidelbergCement

    2 0 0 8


    Datum Betrifft
    25.05.08
    Naherholung statt Kalksteinabbau
    Der ehemalige Laubenheimer Steinbruch soll in ein Naturschutz- und Naherholungsgebiet umgewandelt werden. Dafür wird das Gelände terrassiert und ein Grundwassersee mit Erde verfüllt.
    Quelle: FAZ.NET

    2 0 0 6


    Datum Betrifft
    25.05.06
    Der durch die Tieferlegung der Autobahn anfallende Boden
    Etwa 800.000 Kubikmeter - wird im Laubenheimer Steinbruch eingebaut. Für den Transport des Bodenaushubs sind ca. 40.000 Lastkraftwagen nötig. Sie fahren auf separaten Baustraßen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums
    Quelle: Link

    online unterschreiben


    Wir sammeln nicht nur handschriftliche Unterschriften, sondern auch online Signaturen.


    Für diesen Zweck haben wir bei Open Petition eine Sammelliste erstellt, wo jeder mit wenigen Klicks anonym oder mit seinem Namen unterschreiben kann.


    Sie können außerdem den Newsletter beantragen, damit Sie als erster auf dem aktuellen Stand gehalten werden.


    Vielen Dank für Ihre/ Eure Unterstützung