Keine Mülldeponie im Mainzer Steinbruch!

Artikel mit dem Tag "Stadt"


2016 · 04.03.2016
ÖDP - Informationen zur Landtagswahl 2016 in Rheinland-Pfalz ÖDP bezieht Stellung: keine Bauschutt-Deponie im Steinbruch Weisenau/Laubenheim Mainz. Die ÖDP-Stadtratsfraktion Mainz hat im Mainzer Stadtrat das Anliegen von SPD, Grünen und FDP, sich mehrheitlich für die geplante Bauschuttdeponie im Steinbruch WeisenauiLaubenheim auszusprechen, nicht unterstützt. Die ÖDP kritisiert die Pläne den Steinbruch als Deponie für ,"belastete Abfälle" der Klasse DK I und DK II zu nutzen. Die ÖDP...
2015 · 02.12.2015
ABSCHNITT I: FRAGEN ZUR PLANUNG DER DEPONIE Anworten in Blau wurden am 20.11.2015 per Mail zugesandt. BI-Hinweise zu den Antworten sind in Orange hinterlegt.
2015 · 14.11.2015
MAINZ - Rathaussanierung und Bauschuttdeponie im Laubenheimer Steinbruch – über beide zentrale Fragen wird aller Wahrscheinlichkeit nach im nächsten Stadtrat am 2. Dezember entschieden. Dazu ein Interview mit Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD). Herr Ebling, nach AZ-Informationen gibt es eine zwischen den Ampelfraktionen abgestimmte Beschlussvorlage zur Bauschuttdeponie. Steht also die Mehrheit trotz Anwohnerkritik? ECKWERTE Nach Angaben der Stadt (September) soll die Bauschuttdeponie...
Fernsehen · 13.10.2015
Keine Einigung zwischen Stadt Mainz und BI Streit um Steinbruch geht weiter Ein Gespräch im Mainzer Rathaus über die geplante Bauschuttdeponie im Laubenheimer Steinbruch hat keine Einigkeit gebracht. Die Bürgerinitiative (BI) hat der Stadt einen Fragenkatalog übergeben.
2015 · 26.09.2015
2015 · 09.09.2015
Die geplante Mülldeponie dient nicht den Bürgern, sondern nur finanziellen Interessen“ Bürgerinitiative spricht von einer „Müll-Allianz zwischen Stadt und Bauwirtschaft“
2015 · 05.09.2015