Keine Mülldeponie im Mainzer Steinbruch!

    Ortsbeirat Weisenau stellen Antrag 1432/2018

    Die im Ortsbeirat Mainz-Weisenau vertretenen Fraktionen halten auch nach der Einleitung des Genehmigungsverfahrens und der Offenlegung der Genehmigungsunterlagen an ihrer Ablehnung der Einrichtung der Deponie Laubenheim Nord fest.

     

    Für den Ortsbeirat steht fest, dass die Durchführung dieses Projekts zu erheblichen zusätzlichen Belastungen für die Bürgerinien und Bürger des Stadtteils und insbesondere für die direkten Anwohner führt.

     

    Die bisherigen Belastungen des Stadtteils durch Flug-, Bahn- und Verkehrslärm sowie lmmissionen der anliegenden Industrie haben das Maß des erträglichen erreicht.

     

    Der Ortsbeirat erwartet, dass die Verwaltung die damals gegebene Zusage einer Verfüllung mit unbelastetem Materialeinhält,

    siehe u.s. Antrag 1432 / 2018

     

    Antrag 1432 / 2018
    1432-2018-Antrag.pdf
    Adobe Acrobat Dokument 187.6 KB

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0